AGB MB Vision | Shop

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma MB Vision


§1 Geltung gegenüber Unternehmern und Begriffsdefinitionen

(1) Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftbedingungen gelten für alle Lieferungen zwischen uns und einem Verbraucher in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können (§ 13 BGB). 


§2 Zustandekommen eines Vertrages, Speicherung des Vertragstextes

(1) Die folgenden Regelungen über den Vertragsabschluss gelten für Bestellungen über unseren Internetshop https://www.shop.mbvision.ch .

(2) Im Falle des Vertragsschlusses kommt der Vertrag mit


MB Vision
Mathias Blattmann
Poststrasse 9
CH-6315 Oberägeri

zustande.

(3) Die Präsentation der Waren in unserem Internetshop stellen kein rechtlich bindendes Vertragsangebot unsererseits dar, sondern sind nur eine unverbindliche Aufforderung an den Verbraucher, Waren zu bestellen. Mit der Bestellung der gewünschten Ware gibt der Verbraucher ein für ihn verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab.

Die Annahme des Angebots erfolgt schriftlich oder in Textform oder durch Übersendung der bestellten Ware innerhalb von einer Woche. Nach fruchtlosem Ablauf der Frist gilt das Angebot als abgelehnt.

(4) Bei Eingang einer Bestellung in unserem Internetshop gelten folgende Regelungen: Der Verbraucher gibt ein bindendes Vertragsangebot ab, indem er die in unserem Internetshop vorgesehene Bestellprozedur erfolgreich durchläuft.

Die Bestellung erfolgt in folgenden Schritten:

1) Auswahl der gewünschten Ware
2) Bestätigen durch Anklicken der Buttons „Bestellen“ 
3) Prüfung der Angaben im Warenkorb
4) Betätigung des Buttons „zur Kasse“ 
5) Anmeldung im Internetshop nach Registrierung und Eingabe der Anmelderangaben (E-Mail-Adresse und Passwort). 
6) Nochmalige Prüfung bzw. Berichtigung der jeweiligen eingegebenen Daten.
7) Verbindliche Absendung der Bestellung durch Anklicken des Buttons „kostenpflichtig bestellen“ bzw. „kaufen“

Der Verbraucher kann vor dem verbindlichen Absenden der Bestellung durch Betätigen der in dem von ihm verwendeten Internet-Browser enthaltenen „Zurück“-Taste nach Kontrolle seiner Angaben wieder zu der Internetseite gelangen, auf der die Angaben des Kunden erfasst werden und Eingabefehler berichtigen bzw. durch Schließen des Internetbrowsers den Bestellvorgang abbrechen. Wir bestätigen den Eingang der Bestellung unmittelbar durch eine automatisch generierte E-Mail (Eingangsbestätigung). Diese stellt noch keine Annahme des Angebotes dar. Die Annahme des Angebots erfolgt schriftlich, in Textform oder durch Übersendung der bestellten Ware innerhalb einer Woche. 

(5) Speicherung des Vertragstextes bei Bestellungen über unseren Internetshop : Wir senden Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB per E-Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit auch unter https://www.shop.mbvision.ch/epages/173398.sf/de_CH/?ObjectPath=/Shops/173398/Categories/TermsAndConditions einsehen. Ihre Bestelldaten sind aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich. 


§3 Preise, Versandkosten, Zahlung, Fälligkeit

(1) Die angegebenen Preise enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer und sonstige Preisbestandteile. Hinzu kommen etwaige Versandkosten.

(2) Der Verbraucher hat die Möglichkeit der Zahlung per Vorkasse, Bankeinzug.

(3) Hat der Verbraucher die Zahlung per Vorkasse gewählt, so verpflichtet er sich, den Kaufpreis unverzüglich nach Vertragsschluss zu zahlen.


§4 Lieferung

(1) Sofern wir dies in der Produktbeschreibung nicht deutlich anders angegeben haben, sind alle von uns angebotenen Artikel sofort versandfertig. Die Lieferung erfolgt hier spätesten innerhalb von 14 Werktagen. Dabei beginnt die Frist für die Lieferung im Falle der Zahlung per Vorkasse am Tag nach Zahlungsauftrag an die mit der Überweisung beauftragte Bank und bei allen anderen Zahlungsarten am Tag nach Vertragsschluss zu laufen. Fällt das Fristende auf einen Samstag, Sonntag oder gesetzlichen Feiertag am Lieferort, so endet die Frist am nächsten Werktag. 

(2) Die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Sache geht auch beim Versendungskauf erst mit der Übergabe der Sache an den Käufer auf diesen über. 


§5 Eigentumsvorbehalt

Wir behalten uns das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises vor. 

**************************************************************************************************** 

§6 Widerrufsrecht des Kunden als Verbraucher:

Widerrufsrecht für Verbraucher

Verbrauchern steht ein Widerrufsrecht nach folgender Maßgabe zu, wobei Verbraucher jede natürliche Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können: 


Widerrufsbelehrung


Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. 

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage, ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. 

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

MB Vision
Mathias Blattmann
Poststrasse 9
CH-6315 Oberägeri
E-Mail shop@mbvision.ch

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. 

Widerrufsfolgen 

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. 

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. 

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. 

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Ende der Widerrufsbelehrung 

**************************************************************************************************** 

§7 Widerrufsformular

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

An :
MB Vision
Mathias Blattmann
Poststrasse 9
CH-6315 Oberägeri
E-Mail shop@mbvision.ch

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

_____________________________________________________

Bestellt am (*)/erhalten am (*)

__________________

Name des/der Verbraucher(s)

_____________________________________________________

Anschrift des/der Verbraucher(s)


_____________________________________________________

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

__________________

Datum

__________________

(*) Unzutreffendes streichen.


§8 Gewährleistung

Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsregelungen. 


§9 Vertragsprache

Als Vertragssprache steht ausschließlich Deutsch zur Verfügung.


Stand der AGB August 2019

 Bedingungen bei Buchungen Fotografie-Angebote:

 

 

Kundenvertrag–Fotoshooting

Vertrag betreffend Fotoaufnahmen zwischen:

 

 

Fotograf: MB Vision

Name: Mathias Blattmann

Strasse: Poststrasse 9

PLZ/Wohnort: 6315 Oberägeri

Telefon: 079 308 84 68

Email: info @ mbvision.ch

 

 

Kunde:

Daten werden aus der Onlineshop Bestellung generiert.

 

1. Gegenstand des Vertrages

 

Dieser Vertrag gilt für ein Fotoshooting. Durch diesen Vertrag kommt ein Arbeitsverhältnis zustande. Fotograf und Kunde vereinbaren die Anfertigung von Fotos in folgender Form:

 

(Siehe Angebot im Online-Shop; beschrieb, Titel)

 

 

2. Vereinbarungen zu den Pflichten der Vertragsparteien

 

2.1 Es handelt sich um ein Fotoshooting und deshalb entstehen Honorarforderungen und/oder Forderungen zur Aufwandsentschädigung.

Fahrt und Verpflegungskosten werden in einem separaten Dokument geregelt, so wie die Höhe des Honorars.

 

2.2 Der Fotograf erhält das Honorar vom Kunden innerhalb von max. 10 Tagen (wenn nicht anders vereinbart). Nach dem Shooting erhält der Kunde nach max. 30 Tagen einen Onlinezugang mit mindestens X Bilder (Anzahl im Online-Shop-Angebot ersichtlich) bearbeiteten Bildern als voll aufgelöste Bilddatei, welche mittels elektronischer Bildbearbeitung durch den Fotografen aufbereitet werden.

 

2.3 Zudem bekommt der Kunde eine Auswahl der im Rahmen des Shootings entstandenen Bilder (unbearbeitet im JPG Format und in Originalgrösse).

 

2.4 Der Kunde erklärt sich damit einverstanden, dass die Aufnahmen ggf. mit anderen Bildern, Texten oder Grafiken kombiniert, beschnitten, verändert oder modifiziert werden.

 

 

 

3. Shooting Details

 

3.1 Zeit, Datum, Ort der Aufnahmen: Fotostudio (Nach separater Vereinbarung)

 

4. Vereinbarung zu den Bildrechten

 

4.1 Sämtliche Rechte für jegliche Nutzung und Veröffentlichung durch die vom Fotograf und Kunden angefertigten Aufnahmen, werden unwiderruflich und zeitlich unbefristet auf den Fotografen übertragen. Ausgenommen davon ist die kommerzielle Nutzung oder Veräusserung in pornografischen oder ähnlichen unseriösen Medien.

 

4.2 Der Kunde ist berechtigt, die entstandenen Fotoaufnahmen ohne zeitliche, örtliche und inhaltliche Einschränkung in veränderter und unveränderter Form für private Zwecke sowie für nichtkommerzielle Zwecke (Eigenwerbung z.B. Internet, Sedcards) in unveränderter Form als Print oder in digitaler Form in jeglichen Medien zu verwenden. Dieses Veröffentlichungsrecht ist nicht an Dritte übertragbar. Eine Weitergabe von Aufnahmen an Dritte bedarf der vorherigen Genehmigung des Fotografen.

 

4.3 Im Falle von Veröffentlichungen stellt der Kunde keine weiteren Ansprüche, auch nicht an Dritte (z.B. Verlag, Provider, Webmaster). Bei Veröffentlichung in Printmedien erhält der Kunde ein kostenloses Belegexemplar, Flyer etc., sofern dies organisatorisch möglich ist und der Verlag keine anders lautenden AGB hat.

 

4.4 Im Falle von Veröffentlichungen stellt das Model keine weiteren Ansprüche, auch nicht an Dritte (z.B. Verlag, Provider, Webmaster). Bei Veröffentlichung in Printmedien erhält das Model ein kostenloses Belegexemplar, Flyer etc., sofern dies organisatorisch möglich ist und der Verlag keine anders lautenden AGB hat.

 

4.5 Im Falle einer kommerziellen Nutzung der entstandenen Werke wird der Fotograf an den Einnahmen (nach Abzug der entstandenen Kosten) bei allen Aufnahmen zu 40% finanziell beteiligt.

 

5. Namensnennung

 

5.1 Bei jeglicher Veröffentlichung, sei es Online, als Print oder in Publikationen, ist der Name des Fotografen zu nennen, unter Nennung des Namens und Webseite des Bildurhebers, Sofern es keine schriftliche Zustimmung des Fotografen dazu gibt.

 

5.2 Bei einer Veröffentlichung der Bilder durch den Fotografen:

·      
            -Darf der Name des Kunden genannt werden.

 

5.3 Dieser Vertrag unterliegt dem Schweizer Recht. Mündliche Nebenabreden sind nicht getroffen. Vertragsänderungen bedürfen der Schriftlichkeit. Zusätze und Sondervereinbarungen sind rückseitig anzubringen und von beiden Parteien zu unterschreiben.

 

 

6. Gegenseitige Verzichtserklärung; Rücktritt

 

6.1 Kann der Foto-Auftrag aufgrund von höherer Gewalt (Unfall, Krankheit etc.) nicht durchgeführt werden, verzichtet der Fotograf auf das vereinbarte Honorar. Bereits geleistete Administrative und Organisatorische mehr Arbeit die vom Kunden gewünscht wurde, wird in Rechnung gestellt.

 

6.2 Sollte es dem Fotografen aufgrund von höherer Gewalt (Unfall, Krankheit etc.) nicht möglich sein, den Auftrag auszuführen oder die Bilder innerhalb von 12 Wochen zu liefern, so verzichtet der Auftraggeber auf Schadensersatzforderungen gegenüber dem Fotografen. Die geleistete Anzahlung wird schnellstmöglich zurückerstattet. Der Fotograf unterstützt den Auftraggeber bei der Suche eines gleichwertigen oder besseren Ersatzes. Die zusätzlichen Kosten gehen zu Lasten des Kunden.

 

6.3 Tritt der Kunde im Einverständnis des Fotografen vor dem vereinbarten Fototermin vom Vertrag zurück, sind 75% der vereinbarten Summe als Ausfallhonorar an den Fotografen zu bezahlen. Gesetzliche Rücktrittsrechte bleiben von dieser Regelung unberührt.

 

7. Haftung des Fotografen

 

7.1 Gegen den Fotografen gerichtete Schadensersatzansprüche aus Verzug, Unmöglichkeit der Leistung, Verletzung von gesetzlichen und/oder vertraglichen Neben- und Schutzpflichten bei Vertragsabschluss sind ausgeschlossen, soweit der Schaden nicht durch grob fahrlässiges oder vorsätzliches Verhalten seitens des Fotografen verursacht worden ist oder ein Personenschaden vorliegt.

 

8. Salvatorische Klausel

 

8.1 Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Vertrages der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile dieses Vertrages in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

 

9. Ausschuss und Auswahl

 

9.1 Bei einem Fotoshooting ist mit einem Ausschuss (falsch belichtete, verwackelte oder unscharfe Fotos) von bis zu 40% zu rechnen. Der Fotograf behält sich das Recht vor, die gesamte Anzahl der Fotos, die beim Fotoshooting entstanden sind zu bewerten und einer Vorauswahl zu unterziehen. Auf dem Online-Zugang werden dem Kunden ausschliesslich die Dateien zur Verfügung gestellt, die die Vorauswahl des Fotografen bestanden haben.

 


Mit dem bestätigen der AGB beim Online-Kauf bin ich mit dem Foto-Vertrag einverstanden.

 Stand Foto-Vertrag: 30.10.19

Bedienfeld

Ja Nein

Live Theme Editor

Klar

Diese bilder im ordner YOURTHEME/assets/img/patterns/

  • Befestigung
  • Position
  • Wiederholen
Klar
Klar

Diese bilder im ordner YOURTHEME/assets/img/patterns/

  • Befestigung
  • Position
  • Wiederholen
Klar
Klar
Klar
Klar
Klar
Klar
Klar
Klar
Klar
Klar
Klar
Klar
Klar
Klar
Klar
Klar
Klar
Klar
Klar
Klar
Klar
Klar
Klar
Klar
Klar
Klar
Klar
Klar
Klar
Klar
Klar
Klar
Klar
Klar
Klar
Klar
Klar
Klar
Klar
Klar
Klar
Klar

Diese bilder im ordner YOURTHEME/assets/img/patterns/

  • Befestigung
  • Position
  • Wiederholen
Klar
Klar
Klar
Klar
Klar
Klar
Klar

Diese bilder im ordner YOURTHEME/assets/img/patterns/

  • Befestigung
  • Position
  • Wiederholen
Klar
Klar
Klar
Klar
Klar
Klar
Klar

Diese bilder im ordner YOURTHEME/assets/img/patterns/

  • Befestigung
  • Position
  • Wiederholen
Klar
Klar
Klar
Klar
Klar
Klar
Klar

Diese bilder im ordner YOURTHEME/assets/img/patterns/

  • Befestigung
  • Position
  • Wiederholen
Klar
Klar
Klar
Klar
Klar
Klar
Klar
Klar
Klar
Klar
Klar
Klar
Klar
Klar
Klar
Klar
Klar
Klar
Klar
Klar
Klar

New Account Registrieren

Hast du schon ein Konto?
Melden Sie sich an, statt Oder Passwort zurücksetzen